INDOOR URBANGOLF |
15223
page-template-default,page,page-id-15223,bridge-core-2.2.5,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-21.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_non_responsive,elementor-default,elementor-kit-1

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Indoor Urban Golf

 

Mit der Buchung der Dienstleistung Indoor Urban Golf erklärt sich der Käufer mit den nachfolgenden Vertragsbedingungen des Veranstalters Jungfrau World Events GmbH einverstanden:

 

  • Vertragliche Beziehungen kommen durch den Erwerb der Eintrittskarte ausschliesslich zwischen dem Erwerber und Inhaber der Eintrittskarte und dem Veranstalter zustande.
  • Gespielt wird auf eigene Gefahr und der Veranstalter lehnt jegliche Haftung bei Schäden ab.
  • Den Anweisungen des Personals ist jederzeit Folge zu leisten. Das Nichtanerkennen von Anweisungen kann einen Platzverweis zur Folge haben.
  • Materialverluste wie Golfschläger, Ziele etc. werden verrechnet. Materialschäden (keine Verbraucherschäden) werden dem Verursacher in Rechnung gestellt.
  • Angeordnete Maskenpflicht, Abstandsregeln und Hygienevorschriften im Zusammenhang mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) sind einzuhalten. Ebenfalls ist jeder Besucher dazu verpflichtet, seine persönlichen Daten anzugeben (Contact Tracing).
  • Der Veranstalter weist darauf hin, dass auch bei vollständiger Umsetzung eines angemessenen Schutz- und Hygienekonzepts sowie der Einhaltung aller gebotenen Hygienemaßnahmen eine Infektion des Besuchers mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) oder anderen Krankheitserregern nicht vollständig ausgeschlossen werden kann.